Nur einen Lauf in dieser Woche?


 

Waaas? Nur 1 Lauf unter der Woche? Das ist doch viel zu wenig! Oder doch nicht? Natürlich mag es auf den ersten Blick so erscheinen, dass ich jetzt schon wieder schwächel und meine vorgenommene Anzahl von Lauftrainings pro Woche nicht einhalte. Aber diesmal hat die ganze Sache einen Grund! Wir haben am Samstag eine sehr anstrengende MTB-Tour vor und da will ich fit sein! Also gab es Montag eine Runde auf dem Rad, Dienstag Abend ein knackiges Bouldertraining, Mittwoch ist Ruhetag, Donnerstag einen entspannten Lauf und Freitag Ruhetag. Ernährungsmäßig wird bis Donnerstag Mittag abgenommen; Donnerstag Abend und Freitag Abend gibt es Nudeln (mit Gemüse natürlich), damit die Kohlehydratsspeicher voll sind. So sieht mein Plan aus!

Jetzt bin ich mal gespannt, ob es was nützt ^^ Am Montag waren die Beine (wahrscheinlich wegen der Diät) sehr schwer; ich hoffe mir ergeht es am Samstag besser, sonst fall ich nach einer Stunde vom Rad. Ich bin gespannt.

 

Schreibe einen Kommentar