Kategorie: Bouldern

#arschvomsofa – Tag 2

Heute ist also der 2. Tag der #arschvomsofa – Challenge. Der Challenge, bei der überwiegend nur Obst und Gemüse gegessen wird, und, weil das ja noch nicht genug ist, auch noch regelmäßig Sport gemacht wird! Gestern Abend war ich relativ hungrig, aber nach einer rießigen absolut gigantischen Schüssel Salat habe ich es durch den Abend geschafft. Heute früh um 6.20…

#arschvomsofa – Die Challenge! Tag 1 und was dahinter steckt

80,7 kg – jetzt ist Schluß! Ade du schönes, sorgloses Leben. Lebewohl Pizza und Tofuwürstchen – ab heute mach ich ernst! So ging es sicherlich schon einigen von Euch. Mir auch. Wie gesagt; heute morgen. Es überraschte mich aber nur wenig, denn ich habe mir schon vor einigen Tagen eine Challenge ausgedacht! Die #arschvomsofa – Challenge – der Name ist…

Laufen mit dem Handy nervt …

Oder anders gesagt: es ist schwierig beim Laufen Bilder für die Posts zu machen. Deswegen schreibe ich lieber mehr und verwende weniger Bilder. Auf der einen Seite sicherlich Schade, auf der anderen Seite aber sicherlich nachvollziehbar, oder? Ja – lang ist’s her, dass ich hier die virtuelle Feder geschwungen habe. Warum ist egal. Es zählt das hier und jetzt. Also…

Wochenrückblick KW 13 – März 2017

Heute ziehe ich ein kleines Resümee für die vergangene Woche. Das dient zum einen zur Protokollierung meiner Fortschritte und zum anderen ist es natürlich für die eigene Motivation genau richtig. Zumindest, wenn man fleißig war! Und ich kann mit Stolz sagen: ich war fleißig! Montag Bouldern Dienstag 5 km Laufen Mittwoch Mountainbiken 36 km Donnerstag Pause Freitag 5 km Laufen…

Wie sieht es momentan aus? Gut!

Heute will ich mal ein kurzes Feedback geben, wie es so im Allgemeinen läuft. Ich habe ja nach meiner „Durchhängerphase“ meinen Hintern wieder hoch bekommen und trainiere jetzt wieder regelmäßig. In Sachen Ernährung bin ich noch ein kleines bisschen strenger mit mir selbst; nicht nur ernähre ich mich vegan, ich versuche auch die Kohlenhydrate im Auge zu behalten. Keine leichte…

Ey Hömma – et läuft!

Am Wochenende begleitete ich meine Freundin zu einer Ausbildungsveranstaltung nach Dortmund. Da wir schon am Samstag (sehr) früh losfuhren, wollte ich Freitag Abend nicht Laufen gehen. Also verbrachte ich das Wochenende relativ unsportlich und faul, abgesehen von einer epischen Boulder-Session im Bergwerk in Dortmund, wo ich mich komplett verausgabt habe. Nach der stressigen Heimfahrt war dann am Sonntag abend auch…

Die Begegnung mit dem Nasen-Hund

Was gibt’s Neues zu berichten? Gestern stand Bouldern auf dem Programm. Und zwar, wie eigentlich fast immer, bei den Blockhelden in Bamberg. Es hat sich eine mehr oder weniger feste Gruppe gebildet, die sich immer Dienstag abends trifft und gemeinsam klettert. Gestern war keine Ausnahme. Und so sitze ich heute hier vor meiner Tastatur und spüre bei jedem Tastenanschlag meine…

Der rheinische Esel und die Presswurst

„Oje – da haste Dir aber was vorgenommen Junge“ dachte ich mir, als ich zu Bewusstsein kam. Bewusstsein klingt jetzt ein bisschen dramatisch, denn eigentlich wachte ich nur auf und wollte aufstehen, aber es ging nicht. Meine Muskeln versagten mir den Dienst. Doch fangen wir am Besten vorne an. Es war Samstag morgen irgendwann gegen 05.00 Uhr, als wir aufstanden…

Kletterhalle Bergwerk in Dortmund

Schon seit Längerem wollte ich mal ein paar Zeilen über die Kletterhalle Bergwerk in Dortmund schreiben, denn mittlerweile sind wir dort mehr oder weniger regelmäßig zum Bouldern. Aber fangen wir Vorne an. Vorab müsste ich vielleicht erst einmal erklären, dass wir, Sandra und ich, wegen der Pferdephysiotherapie-Ausbildung meiner Freunding einmal im Monat in Dortmund sind. Eigentlich nur sie, aber wenn…