Die Qual ist eine unvermeidliche Tatsache – sie zu ertragen oder nicht, bleibt jedoch dem Läufer überlassen.
– Haruki Murakami –

Nach Jahren des Nichtstuns entdeckte ich durch das Laufen und Klettern meine Freude für die Bewegung. Ich nahm fast 20 Kilo ab und versuche seitdem täglich Beruf, Sport und Freizeit unter einen Hut zu bringen. Meine vegane Ernährung gibt mir die Energie, die ich benötige, um all die vielen Dinge zu erleben, die das Leben lebenswert machen.

Noch bin ich nicht sehr weit von meiner Couch weg gekommen. Aber ich entferne mich jeden Tag ein kleines Stückchen mehr von ihr.

Gebratener Reis

600 kcal zum satt werden

Ja, der letzte Beitrag liegt schon ein wenig zurück; hatte allerdings auch den Grund, dass mich mein Sohn angesteckt hat und so war ich knapp 2 Wochen außer Gefecht gesetzt. Ich hab keine Ahnung wo der kleine Mann das aufgeschnappt hat, aber Junge, Junge; diese Erkältung hatte es in sich. Zum Nichtlaufen verdammt versuchte ich dann, mein Gewicht zu halten,…

Kidney Bohnen Salat mit Avocado - vegan - raw - low carb

Low Carb Mittagessen vegan – Kidney Bohnen Salat mit Avocado

Ein einfaches, schnelles Mittagspausen-Rezept für den kcal-zählenden Hungrigen: 180g Kidney Bohnen (darauf achten, dass sie ohne Zucker sind) eine halbe Paprika 2 Frühlingszwiebeln 1 Avocado (für Hungrige) oder 1/2 Avocado (für Fortgeschrittene) Olivenöl Salz Pfeffer Essig Petersilie (zum verfeinern, falls gewünscht) Frühlingszwiebeln klein schneiden, zusammen mit der halben, ebenfalls kleingeschnittenen Paprika und den abgewaschenen Kidney Bohnen vermischen. Öl und Essig…

Die Laufgruppe vom Sonntag

Endlich wieder 8km gelaufen

Am Sonntag waren wir, also Sandra und ich bei der Schwiegermama eingeladen. Ebenfalls mit von der Partie war unser Teilzeit-Mitbewohner und „Brunder-von-Sandra“ Thomas. Sonntag früh hatten wir nichts besseres zu tun, als, wie seit Ewigkeiten schon nicht mehr, zusammen Laufen zu gehen und was soll ich sagen; es war einfach genial! Seit meiner viel zu langen Laufpause bin ich jetzt…

Sommerlauf in der Nachmittagshitze

Wochenend‘ und Sonnenschein

Dieses Wochenende fiel das Lauftraining relativ kurz aus, denn meine Freundin und ich waren am Ammersee und am Starnberger See. Es waren 2 wirklich schöne und erholsame Tage; genau das Richtige, um mal die Seele ein wenig „baumeln“ zu lassen und sich ein paar Gedanken zu machen. Und was wäre ich für ein Blogger, wenn ich meine Gedanken nicht öffentlich…

Danke Sandra! Für die Motivation und die Unterstützung!

Wie sieht es momentan aus? Gut!

Heute will ich mal ein kurzes Feedback geben, wie es so im Allgemeinen läuft. Ich habe ja nach meiner „Durchhängerphase“ meinen Hintern wieder hoch bekommen und trainiere jetzt wieder regelmäßig. In Sachen Ernährung bin ich noch ein kleines bisschen strenger mit mir selbst; nicht nur ernähre ich mich vegan, ich versuche auch die Kohlenhydrate im Auge zu behalten. Keine leichte…

20160620_064032

Ey Hömma – et läuft!

Am Wochenende begleitete ich meine Freundin zu einer Ausbildungsveranstaltung nach Dortmund. Da wir schon am Samstag (sehr) früh losfuhren, wollte ich Freitag Abend nicht Laufen gehen. Also verbrachte ich das Wochenende relativ unsportlich und faul, abgesehen von einer epischen Boulder-Session im Bergwerk in Dortmund, wo ich mich komplett verausgabt habe. Nach der stressigen Heimfahrt war dann am Sonntag abend auch…

20160615_064637

Die Begegnung mit dem Nasen-Hund

Was gibt’s Neues zu berichten? Gestern stand Bouldern auf dem Programm. Und zwar, wie eigentlich fast immer, bei den Blockhelden in Bamberg. Es hat sich eine mehr oder weniger feste Gruppe gebildet, die sich immer Dienstag abends trifft und gemeinsam klettert. Gestern war keine Ausnahme. Und so sitze ich heute hier vor meiner Tastatur und spüre bei jedem Tastenanschlag meine…

fruehstueck-2016-06-13

Ich ändere heute nur eine Sache – Alles!

„So jetzt reicht’s!“ dachte ich mir, als ich heute früh nach meiner Laufrunde auf die Waage stieg. 80,0 kg! Als ich vor knapp zwei Monaten aus Thailand zurück kam, wog ich (für mich wahnsinnig gute) 76,8 kg – mein Rekordgewicht bisher. Und jetzt? Hab ich doch wieder die 80kg beisammen. Ich könnte jetzt schlecht gelaunt sein (so wie sonst) oder…

Vegane Süßkartoffeln mit Linsen

Veganes Süßkartoffel-Power-Essen für Läufer

Heute mal ein kleines, einfach zubereitetes veganes Rezept mit Süßkartoffeln, was uns sehr, sehr gut geschmeckt hat: 2-3 große Süßkartoffeln waschen und in Hälfte schneiden Schnittkanten mit Olivenöl einreiben Kartoffeln mit der Schnittkante nach unten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen legen (25-30 min.) währenddessen Linsen kochen wenn Linsen im Wasser 1 rote Zwiebel und zwei Knoblauchzehen kleinschneiden und anbraten…